1 Kommentar
Hier anmelden und einen Kommentar schreiben

0
u/oanstein 0 Punkte

Eine daraufhin von der damaligen Justizministerin Simonetta Sommaruga (SP) in Auftrag gegebene Studie von Professorin Christina Felfe von der Universität St. Gallen kam zum Schluss, dass die effektive Berufserfahrung während der gesamten Berufskarriere, die Arbeitszeitmodelle, Anzahl und Zeitpunkt von Jobwechseln sowie die physische und psychische Belastung bei der aktuellen Stelle ein hohes oder sehr hohes Erklärungspotenzial für den restlichen Lohnunterschied hätten.

0

f/Politik
  • Über das Forum
  • Zusätzliche Infos
  • Regeln des Forums
0.12.0-pre.alpha