2 Kommentare

Hier anmelden und einen Kommentar schreiben

0
u/Fischiot 0 Punkte

Eine Harpyie ist ein Mischwesen mit Flügeln in Gestalt einer Frau.

Harpyien sind Töchter des Meerestitanen Thaumas und der Okeanide Elektra.

https://t1p.de/Thaumas

Als hässliche Dämonen, werden Harpyien heute dargestellt.

Die Anzahl der Harpyien beträgt gemäß den meisten antiken Überlieferungen drei. Diese Harpyien leben in einer Höhle auf Kreta.

Auf Geheiß von Zeus, transportieren die Harpyien die Seelen der Toten in den Tartaros (Totenwelt, nein schlimmer: Eine Etage tiefer in die Hölle. Die normale Totenwelt ist der Hades. Der Hades ist im Vergleich zum Tartaros eine angenehme Angelegenheit).

https://t1p.de/Tartaros

https://t1p.de/Hades

https://t1p.de/Gottvater-Zeus

Auf Kreta gilt es zudem, sehr vorsichtig zu sein.

Wer sich auf Kreta befindet und den Zorn von Zeus erregt, kann es mit den Harpyien zu tun bekommen. Neben dem Transport der Seelen von Toten in die Hölle, fungieren die Harpyien auch als Auftragskiller. Und zwar befehligt Zeus die Harpyien - im Zweifel auch im Zorn. Dann wird es bitter für den / die Betroffenen.

Kreta Literatur / Reiseführer (Amazon Affiliate Link):

https://t1p.de/Literatur-Kreta

0
0
u/Fischiot 0 Punkte

Harpyie Ergänzung: Wer auf Kreta von Harpyien angegriffen wird, hat nahezu keine Chance auf Rettung. Harpyien sind schnell wie der Wind und unverwundbar.

0
f/Reise