1 Kommentar
Hier anmelden und einen Kommentar schreiben

0
u/Fischiot 0 Punkte

Keto ist ein Meeresungeheuer (riesiger Wal / Fisch). Die Abbildung zum Thread zeigt auch ein Meeresungeheuer. Dabei handelt es sich jedoch nicht um Keto.

Die griechische Mythologie erzählt, dass Pontos und Gaia die Eltern von Keto sind.

https://t1p.de/Gaia

https://t1p.de/Pontos

Der Meeresgott Phorkys wird als Bruder von Keto aufgeführt.

https://t1p.de/Phorkys

Bruder und Schwester brachten die Gorgonen zur Welt, wozu auch die Medusa gehört. Graiai, Echidna und Ladon sind ebenfalls Kinder von Phorkys und Keto.

https://t1p.de/Medusa

https://t1p.de/Graien

https://t1p.de/Ladon

https://t1p.de/Echidna

Die äthiopische Königin Cassiopeia behauptete, schöner zu sein als die Nereiden (Meeresnymphen). Dies erzürnte Poseidon, den Meeresgott.

https://t1p.de/Poseidon

Poseidon befahl dem Meeresungeheuer Keto deshalb, Äthiopien zu verwüsten. Es ging nun darum, die Situation zu entspannen. Als Zeichen der Entschuldigung sollte Cassiopeias Tochter Andromeda geopfert werden.

Dummerweise verliebte sich Perseus in Andromeda.

Andromeda war als Opfer an einen Felsen an der Meeresküste gebunden. Perseus wollte Andromeda retten. Dies gelang ihm, indem er Keto beim Angriff auf Andromeda das Medusahaupt zeigte.

Keto wurde zu Stein und versank im Meer. Jetzt sollte auch klar sein, weshalb das Meeresungeheuer auf dem Titelbild zum Beitrag nicht Keto sein kann.

0

f/Reise
  • Über das Forum
  • Regeln des Forums
0.12.0-pre.alpha