1 Kommentar
Hier anmelden und einen Kommentar schreiben

0
u/Fischiot 0 Punkte

Koios („der Hinterfragende“) gehört zu den Erstgeborenen, den zwölf Titanen des ersten Göttergeschlechts. Gaia (Erde) und Uranos (Himmel) sind die Eltern von Koios.

https://t1p.de/Gaia

https://t1p.de/Uranos

Koios hielt seinen Vater Uranos vom Norden fest, als Kronos ihn mit einer Sichel entmannte und entmachtete.

https://t1p.de/Kronos-Vater-von-Zeus

Koios wird daher als Titan des Nordens bezeichnet – auch als Titan des nördlichen Pols.

Schwester und Frau von Koios war Titanin Phoibe.

https://t1p.de/Phoibe

Die Beziehung zwischen Koios und Phoibe brachte neue Götter auf die Welt: Göttin Leto (wird später eine Geliebte von Zeus) und Göttin Asteria.

https://t1p.de/Gottvater-Zeus

Göttin Leto gilt als Mutter des Apollo und der Artemis.

https://t1p.de/Artemis

https://t1p.de/Apollo

Heute befindet sich Koios im Tartaros (in der Hölle).

https://t1p.de/Tartaros

Nach der Niederlage im Krieg um die Weltherrschaft, wurde er von Zeus in den Tartaros geschmissen. Im Tartaros befindet er sich in Gefangenschaft. Bewacht wird er von den Hundertarmigen.

https://t1p.de/Hekatoncheiren

Ein Ausbruch aus der Hölle, erscheint daher sehr unwahrscheinlich.

0

f/Reise
  • Über das Forum
  • Regeln des Forums
0.12.0-pre.alpha