1 Kommentar

Hier anmelden und einen Kommentar schreiben

0
u/Fischiot 0 Punkte

Phaia ist ein Ungeheuer in der griechischen Mythologie. Das Ungeheuer Phaia wird als Wildsau (weiblich) beschrieben.

In der Bibliotheke des Apollodor steht, dass das Ungeheuer Phaia eine Tochter von Echidna und Typhon ist.

https://t1p.de/Echidna

https://t1p.de/typhon

Die Bibliotheke des Apollodor gilt als wichtiges Nachschlagewerk und Zusammenfassung der Mythen aus der griechischen Antike.

Die Wildsau Phaia soll die Mutter vom kalydonischen und erymanthischen Eber sein. Kalydonischer und erymanthischer Eber gelten ebenfalls als Ungeheuer in der griechischen Mythologie.

https://t1p.de/Erymanthischer-Eber

https://t1p.de/Kalydonischer-Eber

In der Nähe von Korinth (griechische Stadt mit über 30.000 Einwohnern) befand sich das Dorf Krommyon. Dort wütete das Ungeheuer Phaia.

Theseus hatte die Aufgabe, Ungeheuer Phaia zu töten. Theseus ist einer der besonders berühmten Helden der griechischen Mythologie.

https://t1p.de/Theseus-Sage

Man kennt die Redewendung: "Du Wildsau." Diese Floskel ist eine Anspielung die die Wildsau Phaia in der griechischen Mythologie.

0
f/Reise