1 Kommentar
Hier anmelden und einen Kommentar schreiben

0
u/Fischiot 0 Punkte

Phorkys ist in der griechischen Mythologie ein Meeresgott. Dargestellt wird Meeresgott Phorkys als Greis. Wie sein Bruder Nereus, gilt Phorkys als ein „Alter des Meeres.“

https://t1p.de/Nereus

Eltern von Meeresgott Phorkys sind die Urgöttin Gaia und der Meeresgott Pontos.

https://t1p.de/Pontos

https://t1p.de/Gaia

Neben Nereus hat Meeresgott Phorkys weitere Geschwister, nämlich Keto, Thaumas und Eurybia.

https://t1p.de/Keto

https://t1p.de/Thaumas

https://t1p.de/Eurybia

Berühmt ist Meeresgott Phorkys wegen seiner großen Nachkommenschaft. Ein paar Bespiele für Nachkommen von Meeresgott Phorkys:

Drei Gorgonen (dazu gehört auch Medusa), die Graien (die „Grauen“ bezeichnet), Echidna, Ladon und das Ungeheuer Skylla sind Nachkommen von Meeresgott Phorkys.

https://t1p.de/Medusa

https://t1p.de/Graien

https://t1p.de/Ladon

https://t1p.de/Echidna

Die vorgenannten Nachkommen, hat Meeresgott Phorkys mit seiner Schwester Keto gezeugt.

Skylla wird als Meeresungeheuer beschrieben, mit dem Oberkörper einer Frau und einem Unterleib, der aus sechs Hunden besteht. Nicht alle Autoren beschreiben Phorkys als Vater vom Meeresungeheuer Skylla.

0

f/Reise
  • Über das Forum
  • Regeln des Forums
0.12.0-pre.alpha